Die Entwicklung von GSM-R

Die Entwicklung von GSM-R

Offene Standards senken die Kosten für die Entwicklung und Implementierung von Technologien, und Nokia ist seit vielen Jahren ein starker Befürworter offener Standards zur Förderung der Interoperabilität, um die Grenzen von Technologie, Anbietern und nationalen Grenzen zu beseitigen. Mit der Spezifikation und Standardisierung aller GSM-R-Schnittstellen steht den Betreibern ein offenes, interoperables und internationales System zur…

Von Jan Eggers Mai 12, 2018 0

Hilferuf an das Wirtschaftsministerium

Mit der Restrukturierung strich Nokia Siemens Networks vergangenes Jahr in München rund 1.300 Stellen. Viele der Betroffenen haben seitdem aus der Transfergesellschaft heraus trotz guter Qualifikation immer noch keine neue Stelle gefunden – jetzt suchen einige Hilfe bei Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil. „Verzweifelter Hilferuf“ – unter dieser Überschrift berichtete die „Süddeutsche Zeitung“ am 18. Juli…

Von Jan Eggers Juli 19, 2013 0

Versammlung mit CEO Rajeev Suri in München: Alles noch schlimmer

Versammlung mit CEO Rajeev Suri in München: Alles noch schlimmer Auf dem gestrigen „Town Hall Meeting“ in München stellte CEO Rajeev Suri seine Pläne vor. Und seine Antworten auf die Fragen der Belegschaft malten eine noch düstere Perspektive. Alle waren sie gekommen – die beiden Kantinen in der Münchner St.-Martin-Strass waren überfüllt, wollte doch jeder…

Von Jan Eggers November 25, 2011 0

Kampfansage an die Belegschaft!

Am Mittwoch wurde bekannt, dass Nokia Siemens Networks weltweit rund 17.000 Arbeitsplätze abbauen will. Die IG Metall geht davon aus, dass auch in Deutschland nach bereits 5.000 früher gestrichenen Stellen erneut tausende Arbeitsplätze betroffen sein können. Darüber hinaus sind weitere „Portfoliobereinigungen“ im Gespräch – also Ausgliederungen einzelner Bereiche. siehe auch: IG Metall erwartet schlüssige Zukunftsstrategie…

Von Jan Eggers November 23, 2011 0

Gewerkschaftsrechte auch im Ausland

Während es bei den meisten deutschen Konzernen mittlerweile zum guten Ton gehört, sich zur Freiheit gewerkschaftlicher Betätigung zu bekennen, herrschen bei Töchtern im Ausland oft andere Sitten. In den USA etwa kämpfen viele Unternehmen mit allen Mitteln gegen Gewerkschaften. Die IG Metall setzt sich dafür ein, dass die deutschen Zentralen korrigierend eingreifen. Traditionell gegen Gewerkschaft…

Von Jan Eggers November 11, 2011 0

Kosten in Milliardenhöhe

Dass psychische Belastungen am Arbeitsplatz rasant zunehmen, ist mittlerweile unbestrittene Tatsache. Der alarmierenden Entwicklung wirksam gegenzusteuern liegt auch im betriebs- und volkswirtschaftlichen Interesse. Gigantische Kosten Es kommt wohl nicht von ungefähr, dass neben den Gewerkschaften auch die Krankenkassen und allmählich selbst Arbeitgeberverbände sich intensiver mit den Folgen psychischer Belastungen im Beruf befassen. Einer aktuellen Studie…

Von Jan Eggers November 7, 2011 0

Armutsrisiko Arbeitslosigkeit

Im Jahr 2009 waren durchschnittlich 15,6 Prozent der deutschen Gesamtbevölkerung armutsgefährdet. Am stärksten betroffen sind Arbeitslose, erst mit weitem Abstand gefolgt von Alleinerziehenden. Was das statistische Bundesamt (Destatis) am Donnerstag mitteilte, enthielt eigentlich nur einen einzigen und obendrein winzigen Lichtblick: Das Niveau der Armutsgefährdung stieg gegenüber dem Vorjahr 2008 insgesamt praktisch nicht an. 940 Euro…

Von Jan Eggers November 4, 2011 0

Wende in die richtige Richtung

Zu Wochenbeginn wurde bekannt, dass Bundeskanzlerin Angela Merkel und damit die mehr oder weniger gesamte CDU nach langer Blockade jetzt feste Mindestlöhne anstreben. Obwohl der Sinneswandel ohnehin noch zu kurz greift, sorgt er für heftige Abwehrreaktionen im Arbeitgeberlager. siehe auch: Hausaufgaben auf dem Arbeitsmarkt07.07.2011 Lohndumping verhindern03.05.2011 Unreguliert, unterbezahlt, unsicher07.02.2011 Nach unten keine Grenze29.07.2010 „Marktwirtschaftlich organisierte…

Von Jan Eggers November 3, 2011 0

Streit um die Rente

Die Rentenkassen sind besser gefüllt als erwartet, so dass die Deutsche Rentenversicherung geringe Beitragssenkungen und Rentenerhöhungen ankündigt. Was bisher gesetzlich vorgesehen ist, stößt auf Kritik und den Vorschlag, Überschüsse sinnvoller zu verwenden. Kritik am Regierungskonzept Herbert Rische, Präsident der Deutschen Rentenversicherung (DRV), kündigte diese Entwicklung am Donnerstag in Würzburg an. Er verwies allerdings auf die…

Von Jan Eggers November 2, 2011 0